Die Welt des Pokers beschränkt sich nicht nur auf aktiv kultivierte Arten wie Stud, Omaha und natürlich Texas Holdem. Die Pokerindustrie entwickelt sich ständig weiter, was zu neuen interessanten Spielvarianten führt. Ein solches Spiel war Casino Hold'em Poker, das eine Vielzahl von Spielen gegen das Casino darstellt. Das Spiel trägt die Emotionen von Texas Hold'em in der Heads-Up-Version und die Aufregung anderer Arten von Casinospielen. Schließlich ist es immer ein Vergnügen, im Casino zu gewinnen. Die gemeinsamen Merkmale dieses Spiels mit poker spielen schweiz sind das Standard-Pokerkarten-Deck sowie die Pokerkombinationen, die der Spieler während des Spiels sammeln kann. Alle anderen Regeln sind einzigartig und werden zuerst betrachtet. Natürlich beziehen sich die mathematischen Berechnungen von M. Shackleford auf das Fernspiel. Kurzfristig gibt es erhebliche Schwankungen in der Größe der Bankroll eines Spielers, so dass er eine bestimmte Pokerspielstrategie entwickeln kann. Wenn es in Texas Hold'em, wo das Spiel gegen dieselben Gegner gespielt wird, Strategien gibt, mit denen Sie auf Distanz eine positive Gewinnrate erzielen können, gibt es keine optimale Strategie für Casino-Poker. Michael Shackleford kam jedoch zu dem Schluss, dass eine Erhöhung der Anrufrate in 82% der Fälle die effektivste Maßnahme wäre, und in 18% der Fälle sollte das Spiel abgebrochen werden. Die Grundlage für solche Fälle sind hauptsächlich Situationen, in denen die Taschenkarten eines Spielers klein sind und die Chancen auf einen Straight oder einen Flush sehr gering sind oder fehlen. Casino Hold'em Poker kann kaum auf die Methoden stabiler Gewinne zurückgeführt werden. Aber es ist eine großartige Möglichkeit, Spaß zu haben. Es muss jedoch beachtet werden, dass ein unsachgemäßer Umgang mit Einsatzgrößen zu erheblichen Verlusten führen kann.

Der Sportshop

Unser Sportshop begann 1984 auf der Orsoyer Straße im Rheinberger Stadtzentrum mit 40m² Verkaufsfläche. Schon damals leitete Firmengründer Michael Nagels als Geschäftsführer die Geschicke des Ladens, während Mitgesellschafter Peter Demandt von Beginn bis Heute die Bücher führt.

 

Den beiden ehemaligen aktiven Fußballspielern liegt seitdem die Versorgung der Rheinberger Bürger und besonders der Sportvereine mit Sport- und Trainingsbedarf am Herzen.

1989 gab es den ersten großen Umzug an den Innenwall, wo auf 200m² Waren angeboten werden konnten. Dort blieb der Sportshop ganze zehn Jahre bis sich die Möglichkeit bot, im stetig wachsenden Rheinberger Gewerbegebiet anzusiedeln.